Firmengeschichte


Der Betrieb wurde 1978 von Paul Glanzmann als Einzelfirma gegründet. Die Werkstatt mit Platz für drei Fahrzeuge wurde mit einem Lift für Personenwagen ausgerüstet.

1979 Übernahme der DAIHATSU-Markenvertretung. Verkauft wurden die Modelle Charade, Charmant und Taft.
   
1979  Ausbildung des ersten Lehrlings zum Automechaniker
   
1980 Erweiterung des Teams durch einen Automechaniker
   
1982 Neubau des heutigen Garagengebäudes mit modern eingerichteter Werkstatt, Waschraum, Einstellhalle und Wohnung
   
1982 Übernahme der 2. Markenvertretung von MAZDA-Fahrzeugen mit einer breiten Modellpalette
   
1986 Modernisierung der AVIA-Tankstelle mit Selbstbedienung für Banknoten und Kreditkarten
   
1995 Umbau der alten Werkstatt und Erweiterung des Betriebes mit einer Carrosserie-Spenglerei
   
2000 Umwandlung der Einzelfirma in eine Aktiengesellschaft. Übernahme der Geschäftsführung durch die Söhne Rainer und Jörg Glanzmann
   
2017 Erweiterung des Betriebes mit Bau des Ausstellraumes
   
bis 2017 Ausbildung von 13 Lernenden zu Automechaniker, Automonteur  Automobilfachfrau und Automobilmechatroniker